Stoffwindeln im Kindergarten

Stoffwindeln im Kindergarten

Hallöchen Ihr Lieben 🤗

Gerade jetzt, da wo bei vielen die Kleinen im Kindergarten eingewöhnt werden, höre ich immer wieder, das die Kindergärten nicht mit Stoffwindeln Wickel wollen, oftmals sind die Grüne dafür, das es zu unhygienisch sei.

Meiner Meinung nach, ist der wahre Grund aber eher, die Unwissenheit und die fehlende Erfahrung, die die Kindergärten abschreckt. Ich empfehle daher immer, bei der Kindergartenbesichtigung und während der Eingewöhnung immer eine fertige Stoffwindel und einen Wetbag mitzunehmen. Dann kann man die Stoffwindel dem/r Erzieher/in in die Hand geben und anschaulich zeigen, wie das Kind gewickelt wird, dass die nasse Stoffwindel nach den Gebrauch in einem Wetbag kommt, damit nichts riecht und alles trocken aufbewahrt wird und am Nachmittag gleich mit nach Hause genommen wird, damit nur Saubere Stoffwindeln im Kindergarten verweilen.

Hatten die Erzieher/innen erst mal eine Stoffwindel in der Hand und sehen dass die Verwendung gar keinen großen Unterschied zu den ihnen bekannten Windeln macht, ist das für die meisten gar kein Problem mehr.

Wie ist es denn bei euch mit dem Wickeln von Stoffwindeln im Kindergarten?

Wie reagierten die Erzieher/innen bei euch auf die Stoffwindeln?

Brauchte es viel Überredungskunst oder waren die Erzieher/innen gleich offen für das Thema?